Carsten Möller ist Kreisvorsitzender der FDP Lippe

Am vergangenen Freitag haben die 90 anwesenden Liberalen beim Kreisparteitag in Bad Salzufen mit großer Mehrheit Carsten Möller zum Kreisvorsitzenden der FDP Lippe gewählt.

Ihn werden als Stellvertreter Christian Sauter, MdB und Hermann Graf von der Schulenburg unterstützen.

Für 40 jährige Mitgliedschaft wurde Jürgen Riekehof geehrt. Der in der Kommunalpolitik aktive Liberale engagierte sich viele Jahre in der Kreispolitik, wo sein Schwerpunkt bei der Strassen- und Bauausschuss lag.

Marc Lürbke, MdL, berichtete zu den aktuellen Geschehnissen in Oerlinghausen. Man sei sich dem "Problem" bewusst und ist dabei, eine Lösung durch Umstrukturierung der Bewohner des Flüchtlingsheimes zu schaffen. Es ist ebenfalls ein weiterer Polizeibeamter für den Bereich abgeordnet.